Neu 2018: Ellsworth Evolution Convert - All-Mountain-Bike in zwei Laufradgrößen

Ellsworth Evolution Convert
Foto: Dennis Rein

Neues von Ellsworth: Die Amis bringen mit dem Evolution Convert eines neues All-Mountain-Bike, das in 29 Zoll und mit breiten 27,5-Plus-Reifen erhältlich sein wird. Infos und Bilder vom Sea Otter Festival.

Convert: Dieser Zusatz steht bei Ellsworth für Bikes in zwei Laufradgrößen. Wie schon beim 120-mm-Tourenfully Epiphany Convert kommt auch das neue All-Mountain-Bike Evolution Convert in 29 Zoll und 27,5 Plus.

Das Evolution Convert gibt’s mit Carbonrahmen und einer Weiterentwicklung von Ellsworths AEES-Hinterbau mit der markanten Schwinge. Der edle Fox Factory DPS-Dämpfer am Evolution Convert bietet 140 mm Federweg.

Die Geometrie am neuen Evolution Convert hat Ellsworth mit einem langen Oberrohr zeitgemäß gestaltet und auf Speed getrimmt. Der Lenkwinkel beträgt 65,5°, der Sitzwinkel 74° und die Kettenstreben sind 436 mm lang.

A propos zeitgemäß. Das neue Ellsworth Evolution Convert besitzt Laufräder im Boost-Standard vorne (15 x 110 mm) und hinten (12 x 148 mm). Die Züge für die Vario-Sattelstütze und das Schaltwerk sind intern verlegt.

Das Ellsworth Evolution Convert kommt ausschließlich mit 1-fach-Antrieben. Zur Auswahl stehen Sram XX1 Eagle, Shimano XTR, XT und XT Di2 sowie SLX. Das Bike wird in 3 Größen (M, L und XL) und in den beiden Farbkombinationen Red/Black und Black/Carbon erhältlich sein. Außerdem wird es auch ein Rahmenset vom Evolution Convert geben.

Als Gewicht gibt Ellsworth knapp 2,3 Kilogramm für das Rahmenset (Größe M, mit Dämpfer) an. Das Komplettbike soll 13 Kilogramm (M, SLX-Ausstattung) wiegen. Preise stehen aktuell noch nicht fest.

Mehr Neuheiten für 2018: