outdoorCHANNEL Logo

Radon Jab: Neues Race-Enduro für 2018

Mit dem Jab bringt der Bonner Bike-Versender Radon ein neues, Race-orientiertes Enduro-Bike für die MTB-Saison 2018.

Jab: Dieser Ausdruck steht im Boxsport für eine kaum erkennbar geschlagene, abrupte Gerade mit der Führhand.

Bei Radon verbirgt sich allerdings kein grobschlächtiger Haudrauf hinter dem Namen, sondern ein gertenschlankes, Race-optimiertes Enduro-MTB mit Carbon-Rahmen, das die deutsche Enduro-Meisterin Raphaela Richter zu weiteren Höhenflügen anspornen soll.

Radon Jab mit 160 mm Federweg

Dazu gibt es am neuen Radon Jab 160 mm Federweg und eine spannende Hinterbaukonstruktion: Das Federbein schmiegt sich förmlich ans Sitzrohr an, der Horst-Link wird verdeckt von Carbon.

Weitere Details, Geometriedaten, Ausstattungsvarianten oder gar Preise wollte uns Radon noch nicht verraten, auch die coole Lackierung wird nicht aus dem Erlkönigstadium herauskommen. Das Topmodell des neuen Radon Jab soll jedoch nur knapp über 10 Kilo wiegen – was für ein 160-mm-Bike ein geradezu unglaublicher Wert wäre!

Das neue Radon Jab - hier noch in Erlköniglackierung.Foto: Radon

vergrössern

Mehr MTB-Neuheiten für 2018:


Mobile Ansicht | Webansicht