Artikel als PDF kaufen

MTB-Schmierstoffe im Test: Welches Öl wirklich taugt,

Ohne eine gut geölte Kette läuft am Mountainbike buch stäblich nichts. Aber ist das - teuerste Öl auch das beste? Wir haben 16 Kettenöle in Labor und Praxis getestet. Zudem zeigen wir dir, wie du deine Kette perfekt pflegst.

Loading  

Download

Bei Problemen mit dem Download schreiben Sie bitte unter Angabe des Artikelthemas eine E-Mail an pdf@outdoorchannel.de

Im Labor und in der Praxis haben wir 16 verschiedene Kettenöle aufwendig getestet. Die Ergebnisse waren überraschend, war doch die Preisspanne der verschiedenen Schmiermitteln sehr groß: Das teuerste Mittel, das Hydro Dynamic Chain Lube von Muc Off kostet gar 25 Euro, während das PTFE-Lube von Shimano für 5,95 Euro den Besitzer wechselt.

Diese verschiedenen Mittel haben wir detalliert getestet:

  • Ballistol BikeCer Keramik-Kettenöl
  • Dynamic Kettenschmierstoff
  • F100 Kettenöl
  • Finish Line MTB Universal-Schmiermittel
  • Hanseline MTB Oil Kettenöl
  • Kettenwixe Duraglide
  • Liqui Moly Kettenöl Wet Lube
  • Motorex Wet Protection Performance Lube
  • Muc-Off Hydro Dynamic Chain Lube
  • Pedros Syn Lube
  • Rohloff Oil of Rohloff
  • R.S.P Black Oil
  • Shimano PTFE Lube
  • Sonax Silikon Kettenpflegeöl Ultra
  • WD-40 Bike Kettenöl Wet
  • White Lightning Epic Ride