Kooperation

Rose: Premium Service mit Livecycle

Foto: Rose Bikes

Der Online-Handel erfindet sich neu. Versendergigant Rose Bikes hat nun eine Kooperation mit dem ersten deutschlandweiten mobilen Bike-Service LiveCycle geschlossen. Und der bringt das neue E-MTB sogar an die Haustüre.

Immer mehr Menschen kaufen online, und die Waren kommen per Postbote vor die Haustür. Doch was tun, wenn du dir ein E-MTB online bestellst? Bekommst du das Bike ohne Hilfe auf dich eingestellt? Oder überhaupt gestartet? Um solchen Problemen aus dem Weg zu gehen, bietet dir der traditionsreiche Versender Rose Bikes aus Bocholt nun einen Premium- Auslieferservice! Dazu kooperiert Rose Bikes mit dem Start-up LiveCycle, einer mobilen Werkstatt-Service-Flotte. Für den Einführungspreis von 49 Euro kannst du dir dein neues Rose-E- Bike deutschlandweit zu einem vereinbarten Termin zu dir nach Hause bringen lassen. Der „Cycle Artist“ genannte LiveCycle-Mitarbeiter erklärt dir alle Funktionen an deinem neuen Rose- Fully oder -Hardtail (siehe unten) und stellt zudem das Rad auf dich ein, so-dass du sofort losfahren kannst. Wenn du später einen Service brauchst, eine Inspektion ansteht oder du eine Panne hast, werden dir die LiveCycle-Mitarbeiter ebenfalls gerne weiterhelfen. Den LiveCycle-Service gibt es ab sofort in den Städten Berlin, München, Hamburg und Essen. Stuttgart, Frankfurt und Köln folgen in Kürze.

Das Fully

Foto: Rose Bikes

Das Fully Rose Elec Tec FS mit 140 mm Federweg gibt es schon ab 3500 Euro mit leisem Continental-Motor und starkem 612-Wh-Akku.

Das Hardtail

Foto: Rose Bikes

Den Einstieg in die Rose-Elec-Tec-Welt macht das Hardtail für 3000 Euro. Es bietet auch den Continental-Motor und einen integrierten Akku.