Defekt unterwegs? So kannst du dir helfen

Foto: Björn Hänssler

Platten

Auch der letzte Ersatzschlauch hat nun ein Loch? Dann genau an dieser Stelle so eng und fest wie möglich verknoten. Aufgrund der Unwucht langsam ins Ziel rollen.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Alpencross mit dem MTB: So klappt es