Die besten Dehnübungen für Biker

Gesäßmuskulatur

Bild 1 von 10
Foto: Benjamin Hahn Stretching - Gesäßmuskulatur
Was bringt‘s? Diese Übung dehnt die Oberschenkelrückseite und die Gesäßmuskeln – und beugt damit Gesäßschmerzen vor. Übung: Nehmen Sie auf dem Rücken liegend einen Fuß auf den Oberschenkel des anderen Beines. Umfassen Sie die Oberschenkelrückseite und ziehen Sie Ihr Bein zum Oberkörper. Zum Artikel: Die besten Stretching-Übungen für Mountainbiker
Mehr: Stretching: Die zehn besten Übungen