Best of Test: Die besten Mountainbikes 2017 – Testsieger, Kauftipps und mit "Überragend" getestete Bikes

MTB-Tests: Die besten Mountainbikes 2017

MountainBIKE Cannondale Scalpel-Si Race
Foto: Det Göckeritz

MOUNTAINBIKE zeigt die besten MTB-Modelle des Jahrgangs 2017. Mit dabei: Alle Testsieger, Kauftipps und mit der Note "Überragend" getesteten Bikes.

Das Bike-Jahr 2017 ist spannend wie schon lange nicht mehr. Neben den klassischen MTB-Kategorien wie Hardtails, Touren-Fullys und All-Mountain-Bikes, die seit jeher bei unseren Lesern hoch im Kurs stehen, drängen 2017 auch Bikes mit breiten Laufrädern im Format 27,5 Plus sowie Vario-Bikes auf den Markt. Letzte sind echte Verwandlungskünstler, denn sie können mit Laufrädern in verschiedenen Größen und Breiten gefahren werden.

Außerdem stehen bei den Händlern 2017 ganz viele neue race-orientierte Fullys mit Federwegen um 100 Millimeter in der Auslage. Grund: Zu den Olympischen Spielen im vergangenen Jahr haben viele MTB-Hersteller neue Race-Fullys für ihre Profis entwickelt, die 2017 auch für Otto-Normal-Biker erhältlich sind.

Und dann gibt's natürlich noch das boomende Segment der E-Mountainbikes. Wir haben 2017 so viele E-MTB-Modelle getestet wie noch nie zuvor. Biker, die im Uphill nicht auf Unterstützung verzichten wollen, dürfen sich also auf ein vielfältiges Angebot freuen.

Unsere MOUNTAINBIKE-Testredakteure haben dementsprechend einen abwechslungsreichen und spannenden Bike-Jahrgang 2017 getestet. Die besten MTB-Modelle aus den einzelnen Kategorien gibt’s in der folgenden Fotostrecke zu sehen. Dort haben wir alle Testsieger, Kauftipps und mit der Traumnote „Überragend“ getesteten Bikes zusammengefasst.

HINWEIS: Die Fotostrecke wird mit jedem 2017er Bike-Test, der auf unserer Webseite online geht, erweitert. Sind Top-Bikes einer bestimmten Bike-Kategorie oder Preislage aktuell noch nicht enthalten, dann dauert es bestimmt nicht mehr lange, bis sie dort erscheinen.